Der Mittelstand ist das Herz der deutschen Wirtschaft. 99,5 Prozent aller Unternehmen gehören zum Mittelstand. Er steht für knapp 60 Prozent aller sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätze und sogar über 80 Prozent aller Ausbildungsplätze. Und er ist extrem vielfältig: Die Bandbreite an Unternehmen und Geschäftsmodellen - vom traditionellen Handwerksbetrieb bis zum Hidden Champion, der weltweit aktiv ist - ist riesig. Ob Bäckerei oder Tischlerbetrieb, Autozulieferer oder Schraubenhersteller, Maschinenbauer oder Spezialist für Medizinprodukte – praktisch alle Branchen sind vertreten.

Der deutsche Mittelstand ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte und weltweit hoch angesehen. Da gibt es die etablierten, über mehrere Generationen erfolgreichen Traditionsunternehmen mit zum Teil weltbekannten Marken. Und die ganz jungen Unternehmen, die noch am Anfang stehen mit ihren - oft technologieorientierten - Geschäftsideen. Das breite Spektrum des Mittelstands zeigt sich auch in den Unternehmensgrößen: Vom Einzelunternehmer bis zum Global Player sind alle vertreten.

Regionales Engagement und unternehmerische Verantwortung

Innovation und Tradition – im Mittelstand findet man beides. In der Region verwurzelt, mit großem Engagement auch im gesellschaftlichen Bereich, beispielsweise als Sponsor des örtlichen Sportvereins. Dazu ausgesprochen innovativ – vielfach mit Nischenprodukten und Spezial-Know-how. Zusammen mit hoher Qualität und bestem Kundenservice macht dies den besonderen, teilweise auch weltweiten Erfolg aus. Dabei sind die allermeisten Betriebe eigentümergeführte Familienunternehmen, in denen Eigentum und Leitung in einer Hand liegen – auch das erklärt die Werte-Orientierung sowie die langfristige und nachhaltige Personalpolitik.

Dahinter stehen Menschen - Unternehmerinnen und Unternehmer, die Großes leisten, die kreativ und risikobereit sind. Die kämpfen können und immer wieder neue Herausforderungen erfolgreich bewältigen müssen. Und auf die man sich verlassen kann. Hinter der geschäftlichen, unternehmerischen Vielfalt steht eine Vielzahl unterschiedlicher Persönlichkeiten.

Mittelstand: Macher mit Mut

Mittelständler sind Menschen, die ganz Besonderes leisten und die vor allem eines eint: Mut. Mut, Ideen umzusetzen. Mut, Risiken einzugehen. Mut, Schwierigkeiten zu überwinden. Mut, sich auf einen harten Wettbewerb, neue Märkte, neue Herausforderungen einzulassen. Dazu kommt: Sie übernehmen Verantwortung – für ihre Auszubildenden, für ihre Beschäftigten. Und sie haften mit ihrem persönlichen Eigentum für geschäftlichen Erfolg oder Misserfolg.

Das ist tägliche Hochleistung. Eine Champion-Leistung. Auch wenn diese meist nicht im Scheinwerferlicht der öffentlichen Wahrnehmung steht. Für uns sind daher alle Mittelständler stille Champions – die Kleinen wie die Großen, all diejenigen, die ein mittelständisches Unternehmen gründen oder (weiter)führen. Auch die vielen qualifizierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehören dazu. Tag für Tag tragen sie mit ihrem Engagement zum Unternehmenserfolg bei und bringen unsere Wirtschaft nach vorn, damit unser Standort Deutschland auch weiterhin in der ersten Liga spielen kann. Die Champions von hier sind aus der Mitte unserer Gesellschaft und ihre Wirkung strahlt aus, oft sogar weit über die „Heimat-Region“ hinaus: nach Europa oder zum Teil sogar in die ganze Welt. Der „German Mittelstand“ ist weltweit ein Begriff und längst zum Synonym für hohe Qualität und Erfolg geworden.